KOSTENLOSER VERSAND IN DEUTSCHLAND!

Item Added Successfully

blog

Free-to-Grow überzeugt die Mama-REPORTER

mama reporter free-to-grow babytrage

Vier bis fünf Sterne, eine 100prozentige Weiterempfehlung, die Note „Sehr gut“ – unsere Baby Tula Free-to-Grow hat die Testmamis von wireltern.de vollkommen überzeugt. Und das wollen wir feiern! Mit Konfetti, knallenden Sektkorken und allem, was dazu gehört. Die Mama-REPORTER waren allesamt heiß auf die mitwachsende Babytrage. Rund 800 Bewerberinnen sind dem Aufruf auf dem Elternportal gefolgt und wollten die Free-to-Grow unbedingt testen.

 Baby Tula Hide and Seek Free-to-Grow Babytrage

Zur Auswahl standen 3 wunderschöne Designs: Hide & Seek, Confetti Dot und Shoreline. Und genau diese Designs waren es auch, die die Herzen der ausgewählten Testfamilien haben höher schlagen lassen – Männlein wie Weiblein. Aber nicht nur das Aussehen konnte überzeugen, wie eine der Testerinnen schreibt: „Die Baby Tula Free-to-Grow-Babytrage ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch wirklich angenehm zu tragen. Als erstes fällt einem das wunderschöne Design ins Auge, auf den zweiten Blick sieht man die gute Qualität.” Und auch Mama-REPORTERIN Angelika ist hin und weg vom Design der Trage: „Das Design gefällt mir sehr gut! Es ist einfach kindgerecht und zudem ein Blickfang.”

Baby Tula Shoreline Free-to-Grow Babytrage

Auch die kleinen Testkandidaten im Alter von wenigen Monaten bis hin zu vier Jahren wurden scheinbar von der mitwachsenden Tula Free-to-Grow überzeugt. Denn nicht wenige haben das Kuscheln mit Mami und Papi so genossen, dass sie kurzerhand eingeschlummert sind. Egal ob im Haushalt, beim Spazierengehen oder sogar beim Sport. In allen Fällen werden der hohe Tragekomfort mit der sehr angenehmen Gewichtsverteilung, die ergonomisch korrekte Position des Kindes und die praktischen Zusatzfeatures, wie die kleine Tasche zum Verstauen von Schlüssel, Geld, Smartphone und Co., als absolute Pluspunkte hervorgehoben. Mama-REPORTERIN Silke war ganz überrascht, dass sie plötzlich wieder ihren vier Jahre alten und 17 Kilo schweren Sohn getragen hat – mit viel Spaß und kaum Gewicht auf den Schultern.

Aber auch ein paar Kritikpunkte musste die Babytrage einstecken. Wenn auch nur wenige: der Verschluss am Rücken war für eine Testerin schwer zu erreichen, in einem anderen Fall kamen Mama und Baby durch das Material in der Sommerhitze ins Schwitzen und in manchen Fällen wurde der Preis als etwas zu hoch eingestuft. Kritik, die wir bei Tula natürlich gerne annehmen und mit der wir arbeiten können. Nichtsdestotrotz endete der Test im Spätsommer mit einem Siegel, das uns alle stolz und zufrieden macht. Denn das „Sehr gut“ zeigt, dass wir mit unseren hübschen und bequemen Tragen auf dem richtigen Weg sind.